Kupferpfannen werden traditionell in der französischen Küche verwendet, weshalb es auch nicht wundert, dass sie ein echter Blickfang sind. Doch neben der tollen Optik verfügen Kupferpfannen auch über hervorragende Eigenschaften, weshalb Spitzenköche auf Kupferpfannen schwören. Welche Eigenschaften das sind und was du beim Kauf einer Kupferpfanne beachten musst, erfährst du in diesem Beitrag.

DE BUYER Kupferpfanne

DE BUYER Kupferpfanne „Prima Matera“

Details:
– top Wärmehaltung
– reagiert sehr schnell auf Temperaturveränderungen
– für den Induktionsherd und Gasherd geeignet
– Gewicht: 1,7 kg
– Material: 10% Edelstahl / 90% Kupfer
– Durchmesser: 28 cm

Preis: ca. 284,69 Euro

Mauviel M150 Kupferpfanne

Mauviel M150 Kupferpfanne

Details:
– top Wärmehaltung
– reagiert sehr schnell auf Temperaturveränderungen
– für den Induktionsherd und Gasherd geeignet
– Griff bleibt kühl
– Gewicht: 1,2 kg
– Material: 10% Edelstahl / 90% Kupfer
– Durchmesser: 22 cm

Preis: ca. 190,93 Euro

Baumalu B'Chef Kupferpfanne

Baumalu B’Chef Kupferpfanne

Details:
– sehr gute Wärmehaltung
– reagiert schnell auf Temperaturveränderungen
– für den Induktionsherd und Gasherd geeignet
– Gewicht: 1,5 kg
– Material: 20% Edelstahl / 80% Kupfer
– Durchmesser: 28 cm

Preis: ca. 204,90 Euro

Kupferpfannen in der deutschen Küche

Hierzulande zählen Kupferpfannen eher zu den Exoten unter den Pfannen und doch sollte jeder, der einen Gasherd oder Induktionsherd besitzt, auch eine Kupferpfanne sein eigen nennen. Hinsichtlich ihrer Kocheigenschaften sind Kupferpfannen den meisten anderen Pfannenarten wie Gusseisenpfannen oder Eisenpfannen um Längen überlegen.

Kupferpfannen verfügen über eine extrem gute Leitfähigkeit und reagieren daher unmittelbar auf Temperaturveränderungen beim Kochen. Perfekt also für Gas- und Induktionsherde, mit denen „Temperatursprünge“ möglich sind. Weiterhin speichern Kupferpfannen Wärme sehr gut und verteilen diese gleichmäßig. Als Anfänger musst du dich an diese „neue“ Art des Kochens sicher erst gewöhnen, aber hast du einmal den Dreh raus, wirst du nie wieder mit einer anderen Pfanne kochen wollen. Ein weiterer Pluspunkt: Kupferpfannen sehen auch sehr edel aus und werten damit beim Anblick jede Küche auf.

Was du sonst noch über Pfannen für Steak & Co. wissen musst, erfährst du in diesem Beitrag.

Hinterlasse ein Kommentar

Affiliate Links

Auf dieser Website verwenden wir Affiliate-Links, das heißt, wenn du auf der verlinkten Website etwas kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Wir empfehlen ausschließlich Produkte und Online-Shops, von denen wir überzeugt sind, dass sie sich gut im jeweiligen Kontext unserer Guides eignen. Wenn Du auf eines der auf dieser Website vorgestellten Produkte klickst, kannst Du davon ausgehen, dass es sich um einen Affiliate-Link handelt. Für dich entstehen dadurch natürlich keine zusätzlichen Kosten!