Jeder kennt sie, jeder hat sie: eine Teflonpfanne. Doch was zeichnet den Pfannenliebling aus und worin unterscheidet sich eine Teflonpfanne von einer Keramikpfanne? Dieser und anderen Fragen gehen wir in diesem Beitrag auf dem Grund und zeigen dir fünf top Modelle aus dieser Kategorie.

Tefal E85606 Jamie Oliver Teflonpfanne

Tefal E85606 Jamie Oliver

Details:
– 6-Lagen TEFAL Prometal Pro Antihaft-Versiegelung
– mit Thermo-Spot für die optimale Brattemperatur
– Griff aus Edelstahl
– für alle Herdarten inkl. Induktion und Backofen geeignet
– mit Schüttrand für tropffreies Ausgießen
– Material: Edelstahl
– Durchmesser: 28 cm

Preis: ca. 46,68 Euro

Schulte-Ufer 64055-28 Teflonpfanne

Schulte-Ufer 64055-28 Bratpfanne

Details:
– besonders kratz- und abriebfeste Siegutal-Plus-Antihaft-Versiegelung
– wärmeisolierender Griff aus Kunststoff
– für alle Herdarten inkl. Induktion geeignet
– sehr hoher Schüttrand für tropffreies Ausgießen
– Material: Edelstahl
– Durchmesser: 28 cm

Preis: ca. 74,26 Euro

Woll 1528IL Titanium Pfanne

Woll 1528IL Titanium Pfanne

Details:
– schnittfeste Titanium Antihaftversiegelung
– abnehmbarer Griff
– optimal für den Induktionsherd geeignet
– Material: Edelstahl
– Durchmesser: 28 cm

Preis: ca. 100,43 Euro

CORNELIA POLETTO BY ZWILLING Bratpfanne

CORNELIA POLETTO BY ZWILLING Bratpfanne

Details:
– Antihaftbeschichtung mit Diamantpartikeln
– Gussgriff mit Silikonummantelung
– für alle Herdarten inkl. Induktion geeignet
– spülmaschinengeeignet
– Material: Edelstahl
– Durchmesser: 28 cm

Preis: ca. 59,99 Euro

Tefal C40404 Talent Keramik Pfanne

Tefal C40404 Talent Keramik Pfanne

Details:
– extrem harte und kratzfeste Keramik-Versiegelung
– mit Thermo-Spot für die optimale Brattemperatur
– für alle Herdarten inkl. Induktion sowie Backofen geeignet
– mit Schüttrand für tropffreies Ausgießen
– Material: Keramik
– Durchmesser: 28 cm

Preis: ca. 39,90 Euro

Teflon oder Keramik: der Unterschied

Beide Pfannen zeichnen sich durch ihre hervorragende Antihaftfähigkeit aus, jedoch sind beide Pfannen unterschiedlich beschichtet. Bei einer Teflonpfanne besteht die Antihaftbeschichtung, wie der Name es schon erahnen lässt, aus Teflon. Dabei handelt es sich um einen Kunststoff, der gegen Hitze und die meisten Chemikalien beständig ist. Teflon kommt daher vor allem bei Pfannen zum Einsatz. Bei einer Keramikpfanne besteht die Beschichtung aus einer Keramikbeschichtung, die über ebenso gute Antihafteigenschaften verfügt. Allerdings ist Vorsicht beim Anbraten geboten, da zu heißes Öl zu einer extrem verminderten Haltbarkeit führt. Zudem kann falsches Öl zu einer klebrigen Schicht auf der Pfanne führen, die sich nur sehr schwer entfernen lässt.

Vorteile und Nachteile von Teflon- und Keramikpfannen

Teflonpfannen und Keramikpfannen verbinden im Wesentlichen zwei Vorteile: Essen kann nicht anbrennen und beide Pfannenarten sind extrem leicht zu reinigen. Damit sind beide Pfannenarten für Jedermann geeignet, ganz gleich ob du ein Kochanfänger, Hobbykoch oder Profikoch bist. Doch wo es Vorteile gibt, gibt es natürlich auch Nachteile und diese beziehen sich im direkten Vergleich zu einer Gusseisenpfanne oder Kupferpfanne vor allem auf die Langlebigkeit. Bei falscher Reinigung bzw. Anwendung können Teflonpfannen schnell unbrauchbar werden. Sobald die Teflonschicht porös oder angekratzt ist, ist die Pfanne im Prinzip unbrauchbar. Daher solltest du bei Pfannenwendern oder Kochlöffeln immer darauf achten, dass diese aus Holz oder Plastik bestehen. Bei richtigem Gebrauch kannst du aber natürlich auch mit einer Teflonpfanne lange Spaß in deiner Küche haben. Die Herstellergarantie liegt in der Regel zwischen 2 und 5 Jahren. Keramikpfannen können zwar nicht so leicht zerkratzen, sind dafür aber sehr zerbrechlich. Ein Vorsichtiger Umgang ist daher das oberste Gebot bei einer Keramikpfanne. Zudem verliert eine Keramikpfanne mit der Zeit ihre Antihaftfähigkeit, was zusätzlich zu Lasten zu Langlebigkeit geht.

Was du sonst noch über Pfannen für Steak & Co. wissen musst, erfährst du in diesem Beitrag.

Hinterlasse ein Kommentar

Affiliate Links

Auf dieser Website verwenden wir Affiliate-Links, das heißt, wenn du auf der verlinkten Website etwas kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Wir empfehlen ausschließlich Produkte und Online-Shops, von denen wir überzeugt sind, dass sie sich gut im jeweiligen Kontext unserer Guides eignen. Wenn Du auf eines der auf dieser Website vorgestellten Produkte klickst, kannst Du davon ausgehen, dass es sich um einen Affiliate-Link handelt. Für dich entstehen dadurch natürlich keine zusätzlichen Kosten!