Bartöl gehört wie der Bartkamm zur Grundausstattung eines jeden Bartträgers. Es dient vor allem der Pflege von deinem Bart und verleiht ihm einen schönen Glanz, macht es weicher und sorgt so für mehr Geschmeidigkeit. Zudem duftet Bartöl meist herrlich, was vor allem bei den Damen gut ankommt.

Camden Barbershop Company

Details:
– Duft: Zedernholz & Zitrusfrüchte
– 100% natürliche Inhaltsstoffe
– vegan
– ohne Konservierungsstoffe
– Made in UK
– 50 ml

Preis: ca. 15,40€

Bartöl von SatinNaturel

Details:
– Duft: Zedernholz & Zitrusfrüchte
– 100% natürliche Inhaltsstoffe
– vegan
– Made in Germany
– 100 ml

Preis: ca. 19,99€

Mr. Burton´s Beard Oil

Details:
– Duft: Orange, Patchoulie, Bergamotte, Zeder und Zimt
– natürliche Inhaltsstoffe
– vegan
– Made in Germany
– 50 ml

Preis: ca. 24,95€

Charlemagne Beard Oil

Details:
– Duft: Limette & Minze
– viele natürliche Inhaltsstoffe
– vegan
– Made in Germany
– 50 ml

Preis: ca. 24,95€

Brooklyn Soap Company

Details:
– Duft: Zirbelkiefer, Rosmarin und Lavendel
– 100% natürliche Inhaltsstoffe
– vegan
– Made in Germany
– 50 ml

Preis: ca. 7,95€

Benjamin Bernard Beard Oil

Details:
– Duft: Lavendel
– natürliche Inhaltsstoffe
– vegan
– Made in UK
– 100 ml

Preis: ca. 13,95€

John Whiskers Bartöl

Details:
– Duft: süßlich und herb
– natürliche Inhaltsstoffe
– vegan
– Made in Germany
– 50 ml

Preis: ca. 16,39€

Blackforest Beard Co. Beard Oil

Details:
– Duft: Zedernholz & Minze
– 100% natürliche Inhaltsstoffe
– Provitamin B5
– vegan
– Made in Germany
– 50 ml

Preis: ca. 8,95€

Bartöl für weichere Barthaare

Barthaar hat im Gegensatz zu unserem Kopfhaar einen großen Nachteil – es ist sehr stachelig oder borstig. Wenn sich deine Partnerin oder dein Partner an diesem stacheligen Gefühl stört, kann Bartöl auf wunderbare Weise Abhilfe schaffen, da es deinen Bart richtig schön geschmeidig macht.

Vorteile auf einen Blick:

  • macht das Barthaar geschmeidig weich
  • verleiht dem Barthaar einen schönen Glanz
  • frischt trockenes Barthaar auf
  • sorgt für einen angenehmen Duft
  • bekämpft Juckreiz

Anwendung:

  1. Bart waschen (Duschen)
  2. 3 – 4 Tropfen vom Bartöl in den Händen verreiben
  3. Bartöl in den leicht feuchten Bart einmassieren
  4. Bart mit einem Bartkamm mehrfach durchkämmen
  5. Bart sanft in die Richting der Haarlinie streichen

Worauf du beim Kauf von Bartöl achten solltest

Natürlich sollte dein Bartöl frei von irgendwelchen künstlichen Zusatzstoffen oder Duftstoffen sein. Doch zum Glück sind die meisten Bartöle rein natürlich, vegan und bestehen aus kaltgepressten Ölen, die aus Mandeln, Aprikosen, Nüssen oder Weintraubenkernen stammen. Bei qualitativ hochwertigen Bartölen musst du dir darüber zum Glück nie Gedanken machen, da diese meist zu 100% natürlich und vegan sind.

Allgemeine Hinweise zur Bartpflege kannst du übrigens hier nachlesen.

Hinterlasse ein Kommentar

Affiliate Links

Auf dieser Website verwenden wir Affiliate-Links, das heißt, wenn du auf der verlinkten Website etwas kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Wir empfehlen ausschließlich Produkte und Online-Shops, von denen wir überzeugt sind, dass sie sich gut im jeweiligen Kontext unserer Guides eignen. Wenn Du auf eines der auf dieser Website vorgestellten Produkte klickst, kannst Du davon ausgehen, dass es sich um einen Affiliate-Link handelt. Für dich entstehen dadurch natürlich keine zusätzlichen Kosten!